Schlagwort-Archive: Nahrung

Rechthaberei

Schauen Sie mal, Frau Z, hier haben Sie noch etwas Suppe. PK weist auf die Suppenschüssel der Dame: zur Hälfte geleert und dann offenbar mit Erfolg verdrängt. Frau Z guckt gar nicht hin. Nein, sagt sie im Brustton der Überzeugung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klassiker, Time! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Absage

Über eine Absage freut man sich in den seltensten Fällen. Ausnahme: Herr Z soll essen. Er will aber nicht. Die Pflegekraft kennt das schon. Manchmal scheint es nur ums Prinzip zu gehen. Routinemäßig zu erwarten ist Folgendes: Der Klassiker „Nein!“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilder für Götter, Time! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Strohtrocken

PK: Hallo Herr Y, bitte essen Sie! Herr Y: ??? PK: Eine Banane! Herr Y: Strohgebiete? PK: ???

Veröffentlicht unter Gesucht - gefunden: Words, Sinn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kausalitätsproblem

Pflegekraft: „Bittesehr, essen Sie!“ Bewohner, zweifelnd: „Hilft nicht.“ PK: „Was? Hilft nicht?“ Bewohner: „Nee. Wenn ich kalte Füße hab…!“

Veröffentlicht unter Sinn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Noch’n Schluck

Das mit den Ellipsen  – grob ausgedrückt: unvollständige Sätze – ist äußerst schwer zu unterlassen. Im täglichen Leben benutzen wir sie häufig, und meistens funktionieren sie. Was für eine gehirntechnische Leistung dahinter steckt, merkt man erst, wenn wir damit nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arsch der Welt, Sinn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar