Schlagwort-Archive: Nahrung anreichen

Schlag&fertig

Essenreichen bei Frau Z. Pflegekraft: „Machen Sie mal den Mund auf!“ (Nichts.) PK: „Frau Z, bitte öffnen Sie den Mund!“ Frau Z: „Ja.“ (Mund wieder zu.)

Veröffentlicht unter Arsch der Welt, Time! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Anreichen

Beim Essenreichen Pflegekraft: „Frau X, bitte öffnen Sie den Mund!“ Wunder geschehn: Frau X versteht offenbar jedes Wort. Und kann das umsetzen, was von ihr verlangt wird. (Wir merken meist gar nicht, was für eine kognitive Leistung dahinter steckt!) Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Time! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Rechthaberei

PK reicht dem Herrn X etwas zu essen: „Bitte sehr!“ Herr X greift zu: „Sie haben recht!“

Veröffentlicht unter Sinn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Pferde stehlen

Beim Kuchenessen. Eine Pflegekraft reicht der Frau Y an. Weil man ja über irgendwas reden muss, entwickelt sich folgendes Gespräch – schönes Beispiel für Validieren mit zwischenzeitlichem Schweißausbruch.

Veröffentlicht unter Bilder für Götter, Gesucht - gefunden: Words, Sinn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Absage

Über eine Absage freut man sich in den seltensten Fällen. Ausnahme: Herr Z soll essen. Er will aber nicht. Die Pflegekraft kennt das schon. Manchmal scheint es nur ums Prinzip zu gehen. Routinemäßig zu erwarten ist Folgendes: Der Klassiker „Nein!“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilder für Götter, Time! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare