Schlagwort-Archive: Essen

Rechthaberei

Schauen Sie mal, Frau Z, hier haben Sie noch etwas Suppe. PK weist auf die Suppenschüssel der Dame: zur Hälfte geleert und dann offenbar mit Erfolg verdrängt. Frau Z guckt gar nicht hin. Nein, sagt sie im Brustton der Überzeugung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klassiker, Time! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Kausalitätsproblem

Pflegekraft: „Bittesehr, essen Sie!“ Bewohner, zweifelnd: „Hilft nicht.“ PK: „Was? Hilft nicht?“ Bewohner: „Nee. Wenn ich kalte Füße hab…!“

Veröffentlicht unter Sinn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Feierabend

Demenz und Schwerhörigkeit – wie geht man damit um? Man muss viel reden, das auf jeden Fall. Manche behaupten, dabei muss man das Gesagte einfach so lange wiederholen, bis der Groschen fällt.

Veröffentlicht unter Arsch der Welt, Time! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Trost

Bewohner sind oft sehr einfühlsam. Immer wieder bieten sie den ausgehungerten Pflegern etwas zu essen an, zwingen sie mit ausgeklügelten Verzögerungstaktiken zu den sonst unmöglichen (jedoch im Arbeitsschutzgesetz vorgeschriebenen) Pausen – oder schenken ganz einfach Trost. Wie zum Beispiel Herr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arsch der Welt, Sinn, Time! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Wieso, weshalb, warum (2)

Nicht nur Warum-Fragen, auch andere Fragen mit „W“ sollte man im Seniorenheim vermeiden. Pflegekräfte können damit ganz schön durcheinander gebracht werden. Beispiele: Bewohner sitzt auf der Toilette. Nach der mehrfachen Aufforderung: „Bitte leeren Sie Ihre Blase!“ und der mehrfachen Antwort: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Time! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar