Wer ist

… eigentlich Frau X? Wer Frau Y, und wer ist Frau Z? Ist Frau Z wirklich die Ehefrau von Herrn Z? Oder sind das Geschwister?

— Ist das nicht vollkommen egal? —

Sie sind alt. Sie sind dement. Sie leben im Heim.
Alles ist so, wie beschrieben, tatsächlich geschehen.

Berichtet von einem, der in der Pflege arbeitet.

 

29 Antworten zu Wer ist

  1. ullli23 schreibt:

    Meines Wissens ist Frau Z ein und dieselbe Person wie Frau X, denkt aber sie sei Frau Y.

  2. alivenkickn schreibt:

    Klasse Blog . . oder anders ausgedrückt mir gefällt dein liebevoller Stil in dem Du über die alten Menschen schreibst. Das Heim (die Heime?) in dem Du gearbeitet hast da muß eine angenehme Atmosphäre geherrscht haben. Und Zeit = ausreichend Personal? für die BewohnerInnen scheint da gewesen zu sein. Ich werde Dich also so mir nix dir nix auf meiner Blogroll hinzufügen. Das haste nu davon. 🙂

  3. snoopylife schreibt:

    Nuja, ich finds zwar immer noch zu wenig Zeit, meistens, aber wahrscheinlich ist es woanders noch schlimmer… in dem sinne hast du Recht. Und danke natürlich, ich freu mich…

  4. wahnsinn22 schreibt:

    irgendwie sind die Dementen manchmal fast ein bisschen wie kleine Kinder, oder?
    Man muss einfach nicht versuchen, sie wie Erwachsene zu behandeln, sondern eben wie Kinder. Dann ist es vielleicht nicht so schlimm, wenn sie ihren Tee ins Essen schütten. Das würde man einem Kleinkind vielleicht auch mal durchgehen lassen….
    Trotzdem ist Ihre Arbeit sicher extrem anstrengend. Ich bewundere Ihre Geduld. Nervlich und auch körperlich. Ich möchte so einen Job glaube ich nicht machen. Dement werden möchte ich allerdings auch nicht…….

  5. DecemberKid schreibt:

    Ich wusste nicht wo ich es hinschreiben soll. Hoffe hier ist okay.
    Ich wollte dir sagen, dass dein Blog SUPER ist! Ich liebe ihn. Du schreibst großartig und ich kenne einige Situationen ganz gut. Ich habe mir in einem Rutsch den gesamten Blog durchgelesen. Er macht süchtig 😉
    Ich mache momentan einen Freiwilligendienst in einer Spezialklinik für Lymphologie, Diabetologie und Angiologie auf der Akutstation und ab April diesen Jahres beginne ich die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Wir hatten auf Station auch schon vereinzelt demente Menschen. Respekt, dass du sogar in einem Pflegeheim für Demenzkranke arbeitest. Ich weiß nicht, ob ich die Geduld dafür hätte, denn privat bin ich sehr ungeduldig. Es sollte noch viel, viel mehr Menschen wie dich geben.
    Liebe Grüße

  6. lomoherz schreibt:

    Den mag ich, deinen Blog.

  7. stellinchen schreibt:

    Lieber Snoopy,

    ich würde dir gerne einen Blogaward geben
    http://stellinchen.wordpress.com/2013/06/05/ich-habe-einen-blogaward/
    Es wäre schön, wenn du ihn annimmst.

    Alles Liebe,
    stellinchen

  8. werbestadtblog schreibt:

    ist was?

    eben!

  9. doltschevita schreibt:

    Problem, wenn man Laptops teilt: Man schreibt auch mal unabsichtlich im Namen der Kollegin… Der nihilistisch-dadaistische Is-was-Beitrag ist urheberrechtlich dem doltschevita zuzuordnen und nicht dem werbestadtblog… Memo an werbestadtblog: AUSLOGGEN!
    Irgendwie passt Demenz heute ganz gut. 😀

  10. 7anna8 schreibt:

    Toll hier. Ich wusste es nicht, bis ich es gelesen habe, aber ich habe Deine Perspektive gebraucht… ich glaube nämlich, dass es bei uns in der Familie bald losgeht, falls es nicht schon angefangen hat. Bislang herrschen eher Angst, das grosse (Ver-)Schweigen und die fast noch größere Ratlosigkeit, vor allem weil die betroffene Person es selbst nicht wahrhaben will. Vielen Dank für die Inspiration das Thema etwas anders anzugehen.

    • snoopylife schreibt:

      Liebe 7anna8, danke für das Kompliment, und auch an dich die große Entschuldigung wegen spätem Freischalten. Ich schau hier nicht jeden Tag rein. Gruß und alles Gute für euch…

  11. annabaumgart schreibt:

    Huhu! Wollte Dich nur darauf hinweisen, daß ich Dich für den Liebster Award nominiert habe: https://argentarian.wordpress.com/2014/02/28/liebster-award/
    Der ist einfach dafür da, um auf die vielen, hübschen Blogs, die es so gibt, aufmerksam zu machen. Und ich lese Deinen gern.

  12. snoopylife schreibt:

    Danke, liebe Anna. Ich nutze die Gelegenheit, um noch einmal prinzipiell darauf hinzuweisen: Ich lebe meine starke Abneigung gegen Awards aller Art hier ungehemmt aus 🙂 Sprich, ich mache bei so etwas nicht mit. Freu mich aber sehr über die Anerkennung, die damit verbunden ist. Gruß

  13. Anhora schreibt:

    Das ist ein interessanter Blog und liebevoll geschrieben. Respekt. Vor deiner Schreibe und vor dem, was du tust. 🙂

  14. allerliebste schreibt:

    Hallo. Ich lese deinen Blog noch nicht lange, aber sehr gerne. Deshalb nominiere ich dich für den „Liebster Blog Award“. Schau doch mal bei mir auf der Seite vorbei. Ich freue mich, wenn du mitmachst und ein paar Fragen über dich beantwortest. 🙂

    • snoopylife schreibt:

      Liebe Allerliebste, ich freue mich sehr, wenn dir der Blog gefällt. Gern schaue ich auch auf deiner Seite vorbei. Und immer wieder mein Standard-Statement: Nö, danke, ich möchte keine Awards – einzige Ausnahme: Der Literaturnobelpreis 🙂 Den nehme ich gern. Liebe Grüße von Snoopy

  15. schwesterle schreibt:

    http://schwesterle.wordpress.com/2014/04/06/ich-hab-einen-award-bekommen-o/ *Trommelwirbel* Du bist nominiert für den „Liebster-Blog-Award“ Herzlichen Glückwunsch 🙂

    • snoopylife schreibt:

      liebes schwesterle, ich habs geahnt… wie ich schon an anderer stelle anmerkte: ich möchte keine awards, bitte. ab und zu ein lob tut mir gut, der rest ist mir zu sehr verpflichtung. sorry und dennoch fühle ich mich geehrt! gruß von snoopy

    • schwesterle schreibt:

      kein Problem Snoopy, das habe ich nicht gewusst :)) ganz lieben Gruß – Schwesterle

    • snoopylife schreibt:

      du hast völlig recht, es geht aus meinem blog nicht hervor – oops. vermutlich sollte ich das einfach mal an prominenterer stelle erwähnen? – mal sehen, was sich machen lässt… und gruß zurück! snoopy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s