Good times

Herr Y soll essen. Er strahlt. Das allein will noch nichts heißen, vielleicht freut er sich ja einfach über Gesellschaft. Deshalb bleibt die Pflegekraft noch ein Weilchen da. Und wartet auf eine der folgenden Fragen : „Alles?“ oder „So viel?“, im besten Fall „Wie viel?“ Egalwelche Antwort wird im Allgemeinen mit einer Ablehnung quittiert. Die klingt ungefähr so:

„Zu trocken!“ = Tee, „zu scharf!“ = Torte, „zu hart!“ = Schokolade. Undsofort.

Diesmal  jedoch…

„Bitte essen Sie!“

Herr Y: „So viel?“

PK: „So viel Sie schaffen!“

Herr Y strahlt immer noch. Das ist seltsam. Noch seltsamer ist allerdings seine Antwort: „Schön! Wie in alten Zeiten!“

Advertisements

Über snoopylife

Jahrelang im sozialen Bereich tätig, unter anderem im Seniorenheim und in einer Schulbibliothek. Schließlich quasi umgefallen und nach Berufsausstieg wieder aufgestanden. Derzeit Freiberuflerin! Arm, aber glücklich.
Dieser Beitrag wurde unter Bilder für Götter abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Good times

  1. zeffiretta schreibt:

    Toll, diese Beitraege…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s