Die Welt im Spiegel

„Ihnen geht’s gut?“, fragt Frau X den Spiegel. Der antwortet nicht. Er zeigt ungerührt Frau X, daneben eine Pflegekraft, sowie Teile des Zimmers der hochdementen Bewohnerin. Die PK fühlt sich also angesprochen.

„Ja.“, behauptet sie fröhlich – aus arbeitstechnischen Gründen, weil Frau X sowieso zur Unruhe neigt, und mit einem Lamento niemandem gedient wäre.

Frau X dreht sich beim Klang der Stimme überrascht zur PK.
„Ach… DA sind Sie!“

Tag gerettet, wieder mal…

Advertisements

Über snoopylife

Gar nichts.
Dieser Beitrag wurde unter Bilder für Götter abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Welt im Spiegel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s