Extrapost G8 Dementia Summit

Im Vorfeld der in wenigen Minuten beginnenden G8 Demenz-Konferenz (G8 Dementia Summit) wurde die Welt, also wir, übrigens online gefragt:

  • Which areas of dementia research would benefit most from international collaboration?
  • How can we work internationally to get the most benefit from what we already know about dementia?
  • What are the barriers to international collaboration on dementia research and how could they be overcome?
  • What roles can business and industry play in improving quality of life for people with dementia?

Schade bloß, dass dieser Gipfel nicht mehr mediale Aufmerksamkeit erfährt. Immerhin sind einige Promis anwesend, u.a. hohe Vertreter von WHO und OECD, ganz zu schweigen von den Gesundheitsministern der G8.

Möchte jemand gucken: Es gibt einen Blog und einen Live-Videostream. HIER (Seite des Department of Health GB) ab sofort (10:ooh , d.i. 9:00h UTC).

Nachtrag. Standing Ovations für den großartigen Peter Dunlop – knapp sechzig, Diagnose Alzheimer – der sich mutig und witzig (!) durch seinen Vortrag kämpfte… Bewegend.

Und Margaret Chan, Director General of WHO: “ What about treatment? We are empty handed … if antipsychotics are over-prescribed they do more harm than good… Ladys and Gentleman, please change the world.“

Advertisements

Über snoopylife

Gar nichts.
Dieser Beitrag wurde unter Extrapost abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s