Nicht so wichtig?

Abends. Der Bewohnerin werden die Zahnprothesen entnommen, mit dem hochheiligen Versprechen, sie ihr am nächsten Morgen wieder zu geben.

Bew (übrigens die mit dem Päckchen), winkt ab: „Och, is nich so wichtig…“

Advertisements

Über snoopylife

Gar nichts.
Dieser Beitrag wurde unter Bilder für Götter abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Nicht so wichtig?

  1. Das wiederum erinnert mich an die superordentliche demente Patientin, die in einem Dreierzimmer im Krankenhaus nachts alle drei Prothesen des Zimmers nahm, gründlich putzte und aufs Fensterbrett zum Trocknen legte. Wir durften dann morgens herausfinden, welche eigentlich wem gehörte… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s