Flügel

Frau Y betritt den Tagesraum. Betrachtet etwas ratlos ihre Hände; es stellt sich heraus, dass sie vom Händewaschen noch nass sind.

PK: „Schwenken Sie die mal, dann trocknen sie!“

Die noch sehr sportliche Bewohnerin überlegt. Dann schwenkt sie. Allerdings nicht, wie man das kennt… Sie nimmt die Arme mit. Anheben, locker anwinkeln, und auf gehts: Die Hände rauschen mitsamt den Armen durch die Luft, von oben nach unten und wieder zurück… Flügelschlagen. Eindeutig.

Natürlich blieb Frau Y mit beiden Beinen am Boden. Was viel erstaunlicher ist: Zum Glück wurde niemand verletzt. Bleibt nur noch eine Frage. An was hat sie sich da bloß erinnert?

Advertisements

Über snoopylife

Gar nichts.
Dieser Beitrag wurde unter Bilder für Götter, Sinn abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Flügel

  1. muetzenfalterin schreibt:

    vermutlich hat sie sich einfach an ihren körper erinnert und daran, wie schön es ist, ihn zu bewegen und zu spüren.

  2. Vielleicht hatte sie irgendwann mal etwas Scharfes gegessen und sich in dem Moment daran erinnert, dass sie sich einst so Luft zugewedelt hat … und allen weiteren Anwesenden gleich mit! ;o)

  3. schwesterle schreibt:

    Oder damals, als es die ersten Radios gab, da kamen dann immer Sportsendungen zum Hören, vielleicht ist das noch eine kleine Übung von früher. 😉 (hab ich in „Das Adlon“ gesehen)

  4. Sofasophia schreibt:

    einfach toll … vielleicht pure lust am sich wahrnehmen und bewegen, je mehr man es tut?

  5. Christian Gahrmann schreibt:

    Liebe Bloggerin,

    sehr schöner Blog mit anrührenden Geschichten! Ich wollte Sie fragen, ob Sie auch einmal auf unsere Aktivierungskampagne „Konfetti im Kopf“ in vier Wochen hinweisen wollen. Wir suchen auch noch Förderer. Wer möchte, kann sich zum Beispiel unser T-Shirt „Tüdelig. Na und?“ auf startnext.de kaufen: http://www.startnext.de/konfetti-im-kopf

    Vielleicht kommen Sie ja auch noch Hamburg? 24. Mai bis 1. Juni!
    Danke und herzliche Grüße,
    Christian Gahrmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s