Einfach mitziehen

Frau Y trifft die Pflegekraft, die sie zum ersten Mal an diesem Tag sieht, da sie mit ihrer Familie außer Haus war.

Die PK weiß davon und fragt pflichtbewusst:

„Na, wie wars, Frau Y?“

„Schön wars, und ganz besonders mit Ihnen!“

Das verständnislose Gesicht der PK nötigt Frau Y zu der weitergehenden Erklärung:

„Es gibt Menschen, die einen einfach mitziehen…“

Die PK machte das Beste daraus und „zog“ die Dame mit zum gemeinsamen Abendessen …

Advertisements

Über snoopylife

Gar nichts.
Dieser Beitrag wurde unter working for compliments abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Einfach mitziehen

  1. meineschreibblockadeundich schreibt:

    Das klingt auf jeden Fall sehr freundilch gemeint ;).

  2. Sofasophia schreibt:

    frau y hat höflichkeit verinnerlicht und, trotz demenz, nicht vergessen, wie man menschen wertschätzung zeigt.
    – so meine theorie … 🙂
    schön, finde ich.

  3. Deine Wortspielereien sind immer wieder herrlich! ;o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s