Nette Leute

Frau Y verarbeitet meist Erlebnisse aus der Kriegs- und Nachkriegszeit.

Umso interessanter folgende Espisode: Im Fernsehen wird gezeigt, wie jemand Geld zählt. Unwillkürlich entschlüpft der anwesenden Pflegekraft ein bewunderndes: „Schaunse mal, so viel!!!“

Frau Y sieht hin. Ernst erklärt sie: „Ja, die sind da ganz nett. In dem Laden war ich schon. Als ich reinkam, hatte ich kein Geld. Da sagten die, ich brauch kein Geld, das kriege ich von ihnen.“

Ob es wirklich so war? Werden wir nie erfahren. Aber hoffen können wir es.

Advertisements

Über snoopylife

Gar nichts.
Dieser Beitrag wurde unter Sinn abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s