Aller Anfang

Frau X hat geklingelt, sie möchte auf die Toilette. Sie kann sich in Maßen noch selber bewegen, benötigt aber Hilfe beim Transfer in den Rollstuhl.

Eine neu eingestellte Pflegekraft geht rein. Beim Transfer reißt sie den Zahnputzbecher vom Nachttisch, in dem Frau X ihr Gebiss aufbewahrt, wenn sie es nicht trägt.

Frau X (eisig): „Das waren aber nicht meine Zähne…???“

PK: „Nee, die haben Sie doch drin!“

Behauptet sie. Einfach so, denn in dem Moment ist sie vom Gegenteil überzeugt. Sie, die schon rot wird, wenn sie beim Bäcker sagen muss, was sie haben will… lügt der Dame ins Gesicht! Ganz automatisch. Frau X kann nämlich recht unangenehm werden. Sie hat ihre Gedanken noch relativ gut beisammen, sie weiß, wie man stichelt und sie weiß vor allem, wie man sich bei der Leitung beschwert.

PK lächelt also beruhigend, wobei sie mental schon diverse Berufe durchgeht, in denen man sie vielleicht noch nehmen würde.

Die Dame zu bitten, mal den Mund aufzumachen, fehlt der Mut. Es am Gesprochnen oder an der Form des Mundes zu erkennen, fehlt die Erfahrung. Also Folgendes: Sowie Frau X aufm Klo ist, rennt PK zurück, fällt auf die Knie und sucht den ganzen Boden ab…

Zur Beruhigung: Die Zähne waren da, wo sie hingehörten. UND die Zeiten, in denen die PK beim Bäcker errötete, sind lange vorbei. Aber irgendwas an der beschriebenen Szene verursacht immer noch Schweißausbrüche… Selbst wenn Frau X gar nicht mehr unter uns weilt. Nicht nur die Kollegen – auch so mancher Bewohner kann es Neulingen in diesem Beruf sehr schwer machen.

Einzigen Trost zieht die PK bis heute aus der Tatsache, dass ihre reflexartige Behauptung schon ein gewisses Talent für die Pflege erkennen ließ…

Advertisements

Über snoopylife

Gar nichts.
Dieser Beitrag wurde unter Arsch der Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Aller Anfang

  1. Himmelhoch schreibt:

    Das war also ein Schwank aus deiner Jugendzeit?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s