Words: So ein Tag, so wunderschön…

Frau Y, eine hoch gebildete, philosophisch interessierte Dame, macht sich oft Gedanken um ihr Leben. Meist erscheint es, als äußere sie diese unverzüglich und wahllos, so wie sie ihr durch den Kopf gehen. Sie hört quasi nie auf zu reden – es sei denn, sie schläft.

Ihr Redestrom hat schon viele zur Verzweiflung gebracht –  oder in Verzückung versetzt, je nach Geduld des Gesprächspartners.

Hier erzählt sie begeistert von ihrem letzten Konzertbesuch:

„Die Verwandlung des Wunderbaren… das Im-Saft-Sitzen… Die Freude war so geistesreich, farbreich, dann wird so’n Tag schöner. Wenn wir Glück haben.“

Und auch diesmal muss sie noch etwas ergänzen:

„Viele vergessen gar nicht, dass die Rückseite auch vorhanden ist!“

Advertisements

Über snoopylife

Gar nichts.
Dieser Beitrag wurde unter Bilder für Götter, Gesucht - gefunden: Words, Sinn abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Words: So ein Tag, so wunderschön…

  1. stellinchen schreibt:

    *lach* 🙂
    Bei Dir heißen sie immer x oder y, nenn sie doch mal je nach Person, dann weiss man auch mal „Ah, das ist jetzt die Dame“

    • snoopylife schreibt:

      Hi Stellinchen, das habe ich mir auch manchmal gedacht, ein Wiedererkennungswert könnte zu einer besseren Gesamtgeschichte führen, sozusagen eine Seniorenheim-Soap daraus machen, aber… leider birgt das dann auch die Gefahr des Wiedererkennens der realen Personen. Ich muss ja darauf achten, dass alles streng anonym bleibt, sonst gibts Ärger mit dem Gesetz.

    • stellinchen schreibt:

      Ja gut, aber da haste ja auch schriftstellerische Schöpfungsfreiheiten 😉
      Ich denke, das machen die Meisten eh. Wird aus der tatächlichen Frau H halt Herr U und umgekehrt. Anfangs sind die meisten total vorsichtig, aber das gibt sich mit der Zeit.
      Mir ist das aufgefallen, als ich eine Bloggerin entdeckt habe, mit ihrem richtigen Bild drin und ich musste trotz passender Geschichten dennoch überlegen – ist sies?
      Gut, sie ist ein Goth, die sehen sich vom Stil her ja ähnlich, aber trotzdem.
      Ich wär dafür ^^
      Oder erfindest halt noch ein paar dazu, kurze umschreibung ihrer Person. Aber wär schon cool 🙂

  2. evelyne w. schreibt:

    mich hat dein text in verzückung über diese entzückende frau y. versetzt …
    lieben gruß
    lintschi

  3. Na, man gut, würde ich sagen! ;o)

  4. Sofasophia schreibt:

    göttlich sozusagen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s