Blöde Frage

Frau Z ist damit beschäftigt, Knöpfe an ihrem Hemd zu schließen.

„Kann ich helfen?“, fragt die Pflegekraft aufmerksam. Aber nicht aufmerksam genug, denn die Frage hätte sie anders formulieren sollen. Das wird ihr sofort klar, als die Dame schlagfertig erwidert:

„Weiß ich nicht!“

Und auf den Blick, den ihr die PK daraufhin zukommen lässt, fügt Frau Z hinzu:

„Ich bin da sehr vorsichtig geworden!“

Die PK hat keine Ahnung, worauf Frau Z anspielt. Um nicht noch einmal ins Fettnäpfchen zu treten, lässt sie die Bewohnerin also erstmal selber probieren. Was natürlich dazu führt, dass Frau Z irgendwann entnervt sagt:

„Nu hilf doch mal!“

Advertisements

Über snoopylife

Gar nichts.
Dieser Beitrag wurde unter Klassiker, Time! abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Blöde Frage

  1. pixelspielerei schreibt:

    Wie man es macht … nä?! 😉

  2. snoopylife schreibt:

    Jenau. *seufz* Problem dabei ist nicht etwa fehlende Geduld, sondern die Zeit, die einem flöten geht… Die man für einen anderen Bewohner hätte.

  3. M. schreibt:

    Frau Zacke hätte in solchen Falle wohl drastischer reagiert: „Nun glotz nicht so dämlich wie ´ne Kuh und mach was für dein Geld“…. Ja, eine solche Person haben wir und wir lieben sie alle, ironisch guck 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s