Termine, Termine…

Es geht auf die Nacht zu. Frau Y hat bisher abgelehnt, sich umzukleiden und ins Bett zu gehen. Je später sie aber aus ihrem Sessel aufsteht, umso schwerer wird ihr das fallen. Auch das Laufen wird bei ihr gegen Abend immer schlechter. Eine Pflegekraft versucht deshalb ihr Glück: „Frau Y, kommen Sie mit ins Bad?“

Zunächst war von der Dame nicht viel zu erfahren, nur dies: „Darauf erwarteste doch wohl keine Antwort, oder?“

Tief durchatmen und von vorn.

„Möchten Sie lieber später gehen?“

Frau Y besinnt sich. Sagt dann verächtlich: „Ach, diese späten Termine, die bringen doch überhaupt nichts…“

Advertisements

Über snoopylife

Gar nichts.
Dieser Beitrag wurde unter Arsch der Welt, Sinn, Time! abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Termine, Termine…

  1. Ich finde Deine kleinen Berichte immer wieder ZU herrlich! ;o)

  2. snoopylife schreibt:

    Danke. Und ich finde immer wieder die Bewohner herrlich, hihi 🙂

  3. Himmelhoch schreibt:

    Und ich finde es herrlich, dass Mitarbeiter auf solchen Stationen die Bewohner herrlich finden.

  4. M. schreibt:

    Ich kicher auch jedes mal mit dir mit. Ich kann zur Zeit mit solchen neckischen Dingen nicht aufwarten, denn in dieser Woche bin ich auf der Stationsseite, wo all die geistig und körperlich Behinderten liegen…

  5. Theo Retisch schreibt:

    Eine andere wahre Geschichte, ist die, die mir eine Freundin erzählte. Ihr Vater war mit der Pflegestufe 3 überfällig, doch viel zu spät der Antrag eingereicht. Und doch versammelten sich eines Tages die Pflegepersonen, der Medizinische Dienst, um den Patienten zu begutachten. Vorab füllten sie Formulare aus. – – – Plötzlich öffnete sich die Schlafzimmertür, heraus kam der Patient aufrechten Ganges, Jacket über den Schlafanzug, setzte sich in einen Sessel, schlug die Beine übereinander, guckte dem Medizinischen Dienst in die Augen und fragte klar, deutlich und unmissverständich: „Womit kann ich Ihnen behilflich sein?“

  6. Sofasophia schreibt:

    *grins* aber eigentlich ist es schon zu spät für ein spätes grinsen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s