Time! 4 – Alles hat ein Ende, nur die Bürste hat zwei

Morgens bei Frau X. Die Pflegekraft gibt ihr die Zahnbürste in die Hand, schaut, wie die Bewohnerin anfängt, sich die Zähne zu putzen.

Wendet sich kurz ab, um das Bad ein wenig aufzuräumen. Dreht sich wieder um und staunt. Frau X hat die Zahnbürste mittlerweile gedreht: Sie putzt nun mit dem Stiel, die Bürste ragt aus dem Mund.

Die PK nimmt der Dame die Zahnbürste ab, dreht sie richtig herum und von vorn.

Erneut nimmt Frau X die Bürste aus dem Mund, diesmal jedoch, um ihre Überraschung kund zu tun:

„Ach so geht das… Da könnte ich ja NUR noch Zähneputzen!“

Advertisements

Über snoopylife

Gar nichts.
Dieser Beitrag wurde unter Bilder für Götter, Time! abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Time! 4 – Alles hat ein Ende, nur die Bürste hat zwei

  1. twixraider schreibt:

    Der Klassiker, so erlebt bei einem „Praktikum“ auf einer geriatrischen Station, nur mit einem Filzstift und in mehreren Durchläufen durch den Faktor „Schutzkappe“. Hut ab vor Pflegekräften, die das jeden Tag erleben und dabei NICHT stumpf und/oder bösartig werden.

  2. meintagesablauf schreibt:

    Manche Berufe sind eine berufung und man kann sie nur erfüllen, wenn man viel liebe hat. Ich mag gerne hier mitlesen. LG Gabi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s