Logisch-Philosophisch

Frau X: „Wenn DIT is, denn isset aber ooch WIRKLICH!“
Wir übersetzen das mal.

Wenn DAS ist, dann ist es aber auch WIRKLICH.

AUCH???

Durchatmen, weiterarbeiten.
(Nachtrag: Stünde dieser Satz im Buch eines großen Philosophen, würde sich wohl niemand darüber wundern.)

Advertisements

Über snoopylife

Jahrelang im sozialen Bereich tätig, unter anderem im Seniorenheim und in einer Schulbibliothek. Schließlich quasi umgefallen und nach Berufsausstieg wieder aufgestanden. Derzeit Freiberuflerin! Arm, aber glücklich.
Dieser Beitrag wurde unter Sinn abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Logisch-Philosophisch

  1. Himmelhoch schreibt:

    Hätte KantHegelFeuerbach dort gestanden, ich wäre vor Ehrfurcht erblasst.

  2. Pfeffermatz schreibt:

    Ich glaube man nennt sowas eine Tautologie – eine stets wahre Aussage. So wie „a=a“ oder „Sein oder nicht sein“. Sowas dürfen aber in der Tat nur Philosophen, Schriftsteller oder Logiker. Für alle andere gibt es eins auf die Finger.

    • snoopylife schreibt:

      In Anbetracht des hohen Alters der Dame sollten wir ihr das aber durchgehen lassen 🙂 Mich persönlich irritierte ja eher das „auch“. Und: Bei Philosophen fällt so was eben nicht auf. Da erwarte ich nichts anderes…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s