Sein und Haben

„Sag mal, haste zufällig Herrn Y gesehen? Wo IST der nur?“

Spätschicht, kurz vor Dienstende.

Wer Zeit hat, hilft suchen. Dachboden. Keller. Abstellkammer. Balkon. Von den Bewohnerzimmern ganz zu schweigen.

Eine PK geht sogar in den Garten, man weiß ja nie.

Zehn Minuten später Entwarnung.

„Ich HAB ihn! Alles in Ordnung! Komm mal gucken!“

„Wo isser?“

„Zimmer von Herrn Z!“

„Da hab ich doch geguckt!“, murmelt die neue PK.

Schließlich muss sie aber auch lachen. „OK, DAS hätte ich schon sehen können.“

Im Zimmer von Herrn Z sieht man bei ausgeschaltetem Licht, und halb geöffneter Tür nicht viel, nur dass wer im Bett liegt. Die Decke ist leicht verrutscht, der Allerwerteste des Herrn liegt frei. Wie die meisten hier, leidet Herr Z an Inkontinenz, also keine Panik, was man sieht, ist die Einlage. Und zwar nicht die von Herrn Z, sondern die wesentlich größere von dem Gesuchten…

„Und wo is dann Herr Z?“, fragt jemand sehr viel später.

Alle schauen sich an.

„Na DANEBEN!“

Advertisements

Über snoopylife

Gar nichts.
Dieser Beitrag wurde unter Bilder für Götter abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s