Lesen

„Gib mir mal meine Bürosachen!“
Herr X zeigt auf den Tisch vor sich: die Speisekarte, Mitteilungen für die Mitglieder irgendeines Vereins, eine Tageszeitung, Stifte, ein Glas mit Saft, Taschentücher.

Nacheinander gibt die Pflegekraft ihm alles in die Hand. Speisekarte, Mitteilungen, Tageszeitung…

Jedesmal grummelt der alte Herr: „Nee, das nicht, DAS DA!“

Schließlich, als nur noch die Taschentücher übrig bleiben, gibt die Pflegekraft ihm eines in die Hand.
Er: „Ja, genau. Das wollte ich haben.“
Faltet es auseinander, hält es vor sich wie einen Brief. Schließlich, ratlos:

Lies mal vor, bitte, ich kann das nicht lesen!

Advertisements

Über snoopylife

Gar nichts.
Dieser Beitrag wurde unter Bilder für Götter abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s